Kosten

 

Erstgespräch:       30 Euro

Einzelgespräch:  70 Euro

 

Gesprächsdauer: 50 Minuten

 

Die Beratung wird nicht von der Krankenkasse übernommen. Selbstzahlen muss jedoch kein Nachteil sein, bei der Abrechnung über Versicherung und Krankenkasse werden Ihre Daten gespeichert. Wenn Sie beabsichtigen, eine private Versicherung oder Zusatzversicherung im Bereich der Krankheits-, Lebens- oder Berufsunfähigkeitsrisiken abzuschließen, oder wenn Sie im Staatsdienst arbeiten wollen, können sich diese gespeicherten Informationen für Sie nachteilig auswirken. Der Vorteil der Privatzahlung besteht für Sie somit darin, dass von mir keine Daten an Versicherungsträger oder sonstige Dritte weitergegeben werden.

Sie erhalten von mir eine Rechnung, die Sie entweder in bar oder per Überweisung bezahlen können.

Eine Ermäßigung in finanziellen Notlagen ist möglich.